Naturerlebnisort "Zwergenwald"

Mit allen Sinnen die Natur erleben

Havel bei Vehlgast
Voller Wald bei der Eröffnungsfeier

Kinder wachsen zunehmend von der Natur entfremdet auf und ihr Aktionsradius schrumpft. Vielfach ersetzen virtuelle Spielwelten die Erfahrungen in der realen Welt. Für die kognitive und motorische Entwicklung ist einen Erlebnisort im Kernstadtbereich daher besonders wichtig.

Der NABU Bad Pyrmont hat deshalb ein kleines Waldstück als Naturerlebnisort eingerichtet. Dort sind alle Menschen eingeladen mit der uns umgebenden Natur in Berührung zu kommen. 

Auf dem Gelände wird auf Spielgeräte verzichtet, dazu dienen Baumstämme, Äste und ein kleiner Bach.

Man erreicht den Naturerlebnisort "Zwergenwald" von der Allee am Hylligen Born aus hinter dem Tenniscenter bergauf, wenn man sich immer rechts hält, vom Anfang der Bismarckstraße (Übergang "Auf der Schanze") aus bergab links am Bauergarten vorbei.

Das Projekt "Zwergenwald" soll in Kooperation mit den Kindergärten, Schulen und Familien der Stadt Bad Pyrmont genutzt und ein naturkundlicher Informations- und Erlebnisort werden!