NAJU Bad Pyrmont

Gemeinsam die Natur erleben


Unsere Naturschutzjugend trifft sich i.d.R. am  zweiten Samstag im Monat, jeweils von 10:00 bis 12:00 Uhr. Manchmal verschiebt sich der Termin aufgrund von Ferienzeiten. Bitte beachtet auch Sondertermine

Sie richtet sich an Kinder im Alter von 5-12 Jahren, die Lust auf Entdeckungen, Spiele und Aktionen rund um die Natur haben. Die Treffpunkte variieren. Für die älteren von 12 bis 16 bieten wir auch vielfältige Aktionen an. 

Weitere Informationen bei Steffi Maltzahn (Tel. 05281-95037, Steffi.Maltzahn@nabu-badpyrmont.de)

Aktionen

Mehr zu den geplanten Aktionen erfahrt ihr hier



Unser NABU-Garten

Hummelpfad am NAJU Clubhaus
Hummelpfad am NAJU Clubhaus

Der NABU-Garten wird nicht nur für Aktionen mit der NAJU genutzt. Auch können sich Spaziergänger über die Arbeit des NABU und der NAJU Bad Pyrmont informieren. 

2021 entstand in dem Garten zusammen mit dem Heimatbund der Hummelpfad. Hier gibt es vieles über die Hummeln und Wildbienen zu entdecken.

Bereits 2020 wurde der Ewilpa© Bad Pyrmont angelegt. Auch im NABU-Garten befindet sich ein Element: Die Ackerbrache.



Naturerlebnisort "Zwergenwald"

 

Im unteren Bergkurpark hat der NABU Bad Pyrmont ein kleines Waldstück als Naturerlebnisort eingerichtet.  mehr 



Die Naturschutzjugend (NAJU)

Deutschlands größter Kinder- und Jugendverband im Naturschutz

Die Naturschutzjugend (NAJU) im Naturschutzbund Deutschland (NABU) e.V. ist die unabhängige, gemeinnützige Jugendorganisation des NABU und deutschlandweit der größte Kinder- und Jugendverband im Natur- und Umweltschutz. Sie wurde 1982 gegründet und hat es sich zum Ziel gesetzt, durch aktiven Natur- und Umweltschutz die natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen und die biologische Vielfalt zu erhalten.

 

Die NAJU ist der führende Kinder- und Jugendverband in der außerschulischen Umweltbildung, im Umweltschutz und im praktischen Naturschutz. Die NAJU ist  mit über 1000 Gruppen in ganz Deutschland aktiv. Durch Projekte und Kooperationen im In- und Ausland pflegt die NAJU ein großes Netzwerk.

 

In der NAJU engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für den Schutz von Natur und Umwelt. In unseren Ortsgruppen sind wir vor allem im praktischen Naturschutz aktiv: Wir pflanzen Bäume, bauen Krötenfangzäune, kümmern uns um Streuobstwiesen, schützen Vögel & Fledermäuse oder machen auch mal eine Schlammschlacht beim Anlegen von Teichen.

Kinder in einer NAJU-Kindergruppe
Foto: NABU/ F. Fender

Kinderbereich

Tolle Wettbewerbe, außergewöhnliche Projekte, spannende Aktionen, Spaß, Natur pur, coole Freizeiten – das und noch vieles mehr bietet die NAJU für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren an. Diese können beispielsweise in einer der zahlreichen NAJU-Kindergruppen aktiv werden oder am Wettbewerb „Erlebter Frühling“ teilnehmen.

Junge Erwachsene aus einer NAJU-Jugendgruppe
Foto: NAJU

Jugendbereich

Die NAJU bietet für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 zahlreiche Möglichkeiten, sich für Natur und Umwelt zu engagieren. Diese bieten sich zum Beispiel bei den aktuellen Jugendkampagnen. Auch gibt es die Möglichkeit, sich im internationalen Bereich, beim Thema Umwelt und Sport oder bei klimapolitischen Projekten einzubringen.


Wintermonitoring Misteln und Nester

Ihr wollt mehr über Misteln 🌳🌿🌱 erfahren? In diesem Monitoring könnt ihr mit machen und Daten zur Verbreitung dieser Art eintragen! Reichlich Infos zu dem Halbschmarotzer, der unter Schutz steht und nicht abgesägt werden darf findet ihr auf der verlinken Seite.

 

 

Neben den Misteln werden auch Daten zu Nestern 🐿🐦🦕🦉gesammelt! Wenn ihr also viel draußen seid und eine sinnvolle und interessante Beschäftigung sucht, wäre das genau das Richtige für euch! Viel Spaß beim Suchen und Eintragen!

Auch im Winter lässt sich Natur erleben, ob nun Schnee liegt oder nicht. Die winterliche Natur hat sogar ihre Vorteile. Zum Beispiel stehen unsere Laubgehölze jetzt nackt in der Landschaft und gewähren ohne störendes Blattwerk freien Blick in Äste und Kronen. NABU und naturgucker.de rufen zum „Wintermonitoring“ von Misteln und Nestern auf.